von Minna von Walden

Verpassen Sie nicht die Möglichkeit, Filme aufgrund der Entfernung gemeinsam online anzuschauen. Es gibt Apps für die Fern-Filmnacht! Machen Sie Dinge über Ihre WiFi-Verbindung und seien Sie zusammen, auch wenn Sie es nicht sind.

Die Technologie ist erstaunlich, und es gibt Dienste, die Langstreckenbeziehungen etwas einfacher machen. Ganz gleich, ob Sie zusammen online zuschauen, zusammen streamen, zusammen studieren oder einfach nur zusammen sein wollen, diese Apps für die Fern-Filmnacht haben Sie abgedeckt!

Sehen Sie sich diese drei Apps für den Fernfilmabend an.

Kast

lazy""Kast Lassen Sie uns gemeinsam Filme online anschauen, auch wenn Sie nicht physisch zusammen sind. Video-Chat, studieren, Filme anschauen, diese Anwendung ist Video-Chat und Bildschirmfreigabe in einer Software. Kast ist eine relativ neue Anwendung mit einigen Funktionen, die es sich lohnt, sie auszuprobieren.

Die Entwickler wissen sicherlich, wie man Menschen auf benutzerfreundliche Weise zusammenbringt.

Mit Kast ist alles ganz einfach. Nachdem Sie sich registriert und herunterladenkönnen Sie Ihren eigenen Raum in der App erstellen und ihn in den Privatmodus versetzen. Von dort aus können Sie einladen, wen immer Sie wollen.

Sobald jemand in den Raum eingeladen wurde, bleibt er aktiv, bis Sie ihn schließen. Sie und Ihre Lebensgefährtin können einen Film oder YouTube-Videos oder was immer Sie möchten ansehen, während die Video-Chat-Option weiterhin aktiv ist.

Watch2Gether

Watch2Gether ist dem Kaninchen insofern ähnlich, als dass Sie Ihren Raum gestalten können, aber die Möglichkeiten des Streaming und der gemeinsamen Nutzung sind begrenzt. Mit Watch2gether können Sie Ihren Raum erstellen und dann den Link mit Ihrem Partner teilen.

Sobald Sie den Raum angelegt haben, können Sie beide zusehen YouTube, Vimeo, Dailymotion, Klangwolke kostenlos und erfordert keine Registrierung. Die Räume sind temporär, und Sie können anonym beitreten. Watch2Gether ist auf den meisten Browsern und in einigen Ländern auf Android verfügbar.

Lass uns starren

Lass uns starren für Fernbeziehungen, um gemeinsam Filme online zu sehen. Mit Let's Gaze können Sie Videoanrufe tätigen, dasselbe zur gleichen Zeit synchronisieren, YouTube-Videos gemeinsam streamen, Ihre eigenen Videodateien ansehen und Insta-Chat führen.

Let's Gaze arbeitet, indem wir zuerst die Website besuchen. Von dort aus senden Sie einen Link an Ihre Lebensgefährtin oder Ihren Lebensgefährten, damit sie oder er an Ihrer Sitzung teilnehmen kann. Let's Gaze ist sehr benutzerfreundlich und bietet eine einfache Anleitung, wenn Sie zum ersten Mal beginnen.

Sehen Sie sich die supersüße Demo.

Allerdings mit jeweils unterschiedlichen Ebenen der gemeinsamen Nutzung. Wir haben alle unsere eigenen Vorlieben und Bedürfnisse beim Teilen, deshalb würde ich empfehlen, dass jeder von ihnen versucht herauszufinden, welches für Sie und Ihren bedeutenden Partner am besten geeignet ist, um gemeinsam Filme online anzuschauen oder Ihre eigenen Inhalte zu teilen.

Was gefällt mir?

The Kast ist meine Lieblings-App, um gemeinsam Filme online anzuschauen, weshalb sie auf unserer Liste der Apps für den Fernfilmabend an erster Stelle steht.

Ich liebe die Raumoptionen: Sobald wir unseren Raum eingerichtet haben, brauchen wir den Prozess nicht noch einmal durchlaufen. Wir können einfach auf den Raum klicken, und schon sind wir zusammen und teilen uns den Raum.

Probieren Sie diese Apps für die Fern-Filmnacht aus, und lassen Sie mich wissen, welches Ihr Favorit ist, um gemeinsam Filme online anzuschauen. Haben Sie eine dieser Apps benutzt oder benutzen Sie derzeit eine dieser Apps? Erzählen Sie mir von Ihren Erfahrungen mit diesen Apps und was Sie an ihnen mögen oder nicht mögen.

Über den Autor 

Minna von Walden

Minna ist freiberufliche Schriftstellerin und Bloggerin in Atlanta, Georgia. Auf ihrer Website schreibt sie über ihre Fernbeziehung mit der Liebe ihres Lebens, minnavonwalden.de.

Eine Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert

{"email": "E-Mail-Adresse ungültig", "url": "Website-Adresse ungültig", "erforderlich": "Pflichtfeld fehlt"}