von Michi M

Es gibt Fehlverhalten, das jede Beziehung tötet, und es gibt Verbrechen, die nur in Fernbeziehungen vorkommen. Einige davon musste ich auf die harte Tour kennen lernen: Meine erste Beziehung überhaupt war eine Fernbeziehung, aber glücklicherweise sind wir jetzt, dreieinhalb Jahre später, hier.

Es war nicht leicht, in meiner ersten Beziehung Distanz zu haben. Es war, als würde man das Tutorial und alle Level in einem Videospiel überspringen, um mit dem Boss gegeneinander anzutreten. Eine Fernbeziehung erfordert 10 Mal mehr Aufwand, vertrauen und Kommunikation als eine reguläre Beziehung. Ich wünschte, ich hätte jemanden gehabt, der mir Ratschläge gibt, was ich tun soll oder was man in einer Beziehung nicht tun solltegeschweige denn ein Ferngespräch.

Deshalb bin ich hier: um Ihnen die Grundlagen dessen zu vermitteln, was ich über die sieben tödlichen Fehler gelernt habe, die Ihre Fernbeziehung möglicherweise beenden könnten.

Vergleichen Sie Ihre Beziehung mit den Beziehungen anderer Menschen

Wenn Sie Ihre Beziehung ständig mit den Beziehungen anderer Menschen vergleichen, fühlt sich Ihr Partner nur schrecklich, weil er Ihnen in der Beziehung nicht das geben kann, was Sie sich wünschen. Seien Sie dankbar für das, was Sie haben, und verstehen Sie, dass Sie nicht der Einzige sind, der mit der Distanz zu tun hat - Ihr Partner ist es auch.

Mit einer anderen Person intim sein

Offensichtlich nicht "Netflix und Kühle" mit einer anderen Person. Was aber vielleicht nicht so offensichtlich ist, ist, dass man betrügen kann, indem man mit jemandem emotional intim ist. Es wird Zeiten geben, in denen Sie bei romantischen Skype-Dates nicht viel Zeit haben, die Sie mit Ihrem Lebensgefährten verbringen können. Aber das ist keine Entschuldigung dafür, diese Lücke mit der Aufmerksamkeit eines anderen potenziellen Liebesinteressenten zu füllen. Ihre Lebensgefährtin könnte immer noch in Erwägung ziehen, Sie zu betrügen, auch wenn nichts Sexuelles im Spiel war.

Ihre Beziehung langweilig werden lassen

Da zwischen Ihnen und der einzigen Technologie, die die Kluft überbrücken kann, Ozeane liegen, kann sich Langeweile still und leise in eine Fernbeziehung einschleichen. Sicher, die ersten Wochen waren schön - man hatte so viel zu erzählen, während man sich kennen lernte - aber ein häufiges Problem, mit dem Menschen in Fernbeziehungen konfrontiert sind, ist, dass ihnen die Dinge ausgehen, die sie sagen können. Beschränken Sie Ihre Beziehung nicht nur auf das Schreiben von SMS. Seien Sie kreativ, und neue Wege finden, Zeit miteinander zu verbringen.

Nicht richtig kommunizieren oder zuhören

Während eines Konflikts rennen manche Menschen mit dem Mund und hören nicht zu, während andere schweigen und gar nicht reden. Beides ist schlecht. Wenn man zum einen nur den Mund ausplaudert, dann ist man nicht respektvoll gegenüber den Gefühlen des anderen und dessen, was er zu sagen hat. Andererseits, wenn Sie einfach nur dasitzen und Ihre Gefühle nicht ausdrücken, dann wird nicht nur nichts gelöst, sondern diese Gefühle werden wahrscheinlich auch aufgestaut und an einem anderen Tag explodieren. Lernen, wie man mit Konflikten umgeht selbst wenn Sie 1.000 Meilen voneinander entfernt sind.

Verliebt sein in die Idee der Liebe

Sie müssen wissen, dass es in Ihrer Beziehung Höhen und Tiefen geben wird. Sie sind beide Menschen mit Ihren eigenen Persönlichkeiten und Fehlern. Es wird Zeiten geben, in denen Sie Mist bauen, und andere Zeiten, in denen sie Mist bauen. Es wird auch Zeiten geben, in denen Ihre Lebensgefährtin oder Ihr Lebensgefährte eine harte Zeit durchmacht, so dass sie oder er nicht so romantisch und aufmerksam sein kann wie Sie. Es ist wichtig, dass Sie in sie verliebt sind und nicht nur die Idee von ihnen.

Ihrem Partner nicht genug Zeit geben - oder zu viel Zeit

Warum sich die Mühe machen, in einer Beziehung zu sein, wenn man nicht bereit ist, Zeit in diese Beziehung zu investieren? Eine Beziehung ist eine Verpflichtung, und Sie können sie nicht vernachlässigen und erwarten, dass Ihre Beziehung lebt. Auf der anderen Seite kann man nicht jede Stunde, jede Minute oder jede Sekunde mit seinem bedeutsamen Partner verbringen - ganz gleich, wie sehr einige von uns das vielleicht auch wollen. Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens einmal alle paar Tage miteinander sprechen, und planen Sie Ihre Skype-Termine im Voraus, damit Sie auf derselben Seite sind.

Leugnen, dass Sie Unrecht haben und keine Verantwortung übernehmen

Niemand hat gesagt, es sei einfach, seinen Stolz zu schlucken. Aber sehen Sie es mal so: Ist es den Schutz Ihres eigenen Stolzes wert, Ihre Beziehung zu verlieren? Indem Sie immer wieder leugnen, dass das, was Sie Ihrer Lebensgefährtin oder Ihrem Lebensgefährten angetan haben, falsch war, machen Sie sie oder ihn herabwürdigend und entkräften ihre oder seine Gefühle. Erkennen Sie an, dass Sie sie verletzt haben, und entschuldigen. (Ihre Entschuldigung sollte nicht das Wort "aber" enthalten.)

Über den Autor 

Michi M

Michi lebt in Ontario, Kanada, wo sie davon träumt, die Distanz mit ihrem in Florida lebenden Fernfreund Cruz zu überwinden. Auf ihrer Website schreibt sie über die Höhen und Tiefen der Fernbeziehung, bummyldrcouple.wordpress.com.

Eine Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert

{"email": "E-Mail-Adresse ungültig", "url": "Website-Adresse ungültig", "erforderlich": "Pflichtfeld fehlt"}