von Anna

Immer wenn ich mit jemandem über meine Fernbeziehung spreche, spricht er Betrug. Obwohl ich persönlich der Meinung bin, dass die Menschen in LDR nicht mehr so anfällig dafür sind, diejenigen zu betrügen, die eine Kurzdistanzbeziehung aufbauen, gebe ich zu, dass es dann schwieriger sein könnte, damit umzugehen. Ich bin hier, um Ihnen dabei zu helfen, herauszufinden, was Sie tun sollten, wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie betrogen werden.

Fragen Sie sich um

Wenn Sie sicher sein wollen, bevor Sie Anschuldigungen erheben, fragen Sie ihre Familie und Freunde, ob sie etwas wissen. Seien Sie dabei nett - es lohnt sich nicht, ihre Lieben gegen Sie aufzubringen, vor allem, wenn Sie sich nicht so sicher sind, ob sie Sie wirklich betrügen. Sie können subtil danach fragen, und in der Regel erhalten Sie so genug Informationen, um Ihre eigene Schlussfolgerung zu ziehen, ohne dass ihre Familie und Freunde zu wachsam und besorgt sind.

Wenn Sie immer noch das Gefühl haben, dass Ihr Mut richtig ist und Sie den Verdacht haben, dass sie illoyal sind, ist es Zeit, den nächsten Schritt zu tun. Wenn die Antworten, die Sie von ihrer Familie und ihren Freunden erhalten haben, Sie jedoch beruhigen, dass alles nur in Ihrer Fantasie entstanden ist, warten Sie ab.

Beachten Sie die kleinen Dinge

Ich glaube nicht, dass Stalking in sozialen Medien jemals ein guter Weg ist, mit Ihrer Beziehung umzugehen. Wenn Sie jedoch glauben, dass Ihr Partner Sie betrügt, ist es vielleicht eine gute Idee, die Augen nach irgendwelchen Anzeichen im Web zu halten, die verraten könnten, ob Ihre Gedanken richtig oder falsch sind.

Social Mediaphoto-1432888622747-4eb9a8efeb07

Achten Sie auch darauf, wie sie sich um Sie herum verhalten. Schenken sie Ihnen null Aufmerksamkeit, die ganze Zeit? Erfinden sie Ausreden, damit sie das Skype-Datum überspringen können, das Sie vor langer Zeit geplant haben? Müssen Sie die Besuche umplanen die ganze Zeit? Vielleicht stimmt etwas nicht.

Abgesehen davon ist es widersprüchlich, seinen Partner religiös zu überwachen, und viele Menschen halten es für unethisch, was Sie in Betracht ziehen sollten. Ich persönlich würde mich lieber mit meinem Partner darüber streiten und offen und ehrlich sagen, wie ich mich fühle, als etwas zu tun, das wirklich die Privatsphäre meines Partners verletzt und ihn verunsichert. Überwachung und Stalking brechen auch das Vertrauen, das Sie beide gebunden haben - lohnt es sich, das Risiko einzugehen, um herauszufinden, ob sie Sie betrügen? Das ist etwas, worüber jeder nachdenken sollte, bevor er Maßnahmen ergreift, die Sie am Ende vielleicht sehr bereuen werden.

Sprechen Sie offen mit ihm darüber

In Ordnung. Niemand mag falsche Anschuldigungen, deshalb sollten Sie wahrscheinlich nicht damit herausplatzen und jemandem sagen, dass er ein großer, schmutziger Betrüger ist. Fangen Sie langsam an, sagen Sie ihnen, dass Sie besorgt sind, und fragen Sie sie, was zwischen Ihnen beiden vor sich geht. Sie sollten betonen, dass Sie wollen, dass sie ehrlich zu Ihnen sein - das ist der einzige Weg, dies zu überstehen.

Die Chancen stehen gut, dass man Ihnen sagen wird, ob es noch jemanden gibt.

Laptop photo-1456406644174-8ddd4cd52a06

Was tun, wenn Ihr Partner Sie wirklich betrügt?

Sprechen Sie zuerst darüber. Sie müssen ein Gespräch führen, um herauszufinden, ob Sie beide noch ineinander verliebt sind oder nicht. Betrügen kann aus vielen Gründen geschehen, und es bedeutet nicht immer, dass Ihr Partner Sie nicht liebt. Vielleicht wurden ihre sexuellen Bedürfnisse nicht erfüllt und sie hatten zu viel Angst, mit Ihnen darüber zu sprechen. Oft gibt es eine ganze Reihe von Gründen, warum die Untreue überhaupt passiert ist, aber die wichtigste Frage ist, ob Sie beide noch verliebt sind oder nicht.

Dann müssen Sie darüber sprechen, wie Sie diese Sache lösen wollen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie mit dieser Person nicht mehr in einer Beziehung sein können, weil sie Ihre Gefühle verletzt hat und Sie ihr nicht mehr völlig vertrauen können, haben Sie jedes Recht, einen Rückzieher zu machen und die Sache abzuschließen.

Viele Paare arbeiten jedoch durch Betrug und führen ihre Beziehung weiter, sie müssen nur anfangen, Vertrauen von unten aufzubauen. Sie müssen zu einem Schluss kommen, der sie glücklich macht; es gibt keinen Grund, in einer unglücklichen Beziehung zu bleiben. Das Knifflige daran ist, dass es zum Beispiel in einer Fernbeziehung viel, viel schwieriger ist, Therapiesitzungen zu nehmen. Sie müssen entweder daran herumarbeiten oder einen Therapeuten finden, der bereit ist, Ihre Sitzungen mit einem Skype zu machen! (Das sollte doch ein Ding sein, oder?)

Auch wenn Sie das Gefühl haben, Sie müssten die Beziehung beendenIch würde Ihnen dringend raten, den betrügerischen Teil der Geschichte durchzusprechen. Betrügen wirkt sich oft negativ auf Ihre nächste Beziehung aus, wenn es nicht vollständig durchgesprochen wurde. Sie haben das Recht, die Fragen von Ihrem Partner zu stellen. Sie haben das Recht, Ihre nächste Beziehung von einer unbeschriebenen Tafel aus beginnen zu können.

Scheidung-Trennung-Ehe-Trennung-Trennung-Trennung-39483 (1)

Sind Sie jemals betrogen worden? Wie haben Sie es herausgefunden und was haben Sie danach getan? Teilen Sie uns Ihre Geschichte im Kommentarbereich unten mit!

Über den Autor 

Anna

Anna ist eine bibliophile und angehende Englisch-Studentin, die ursprünglich aus Finnland stammt, aber im Herbst 2016 nach Schottland zieht. Ihr filmbegeisterter Freund lebt in Kalifornien, und die beiden sind seit 2013 erfolgreich zusammen.

Eine Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert

{"email": "E-Mail-Adresse ungültig", "url": "Website-Adresse ungültig", "erforderlich": "Pflichtfeld fehlt"}